Kappenverbreiterung Isarstraße

Bauen im Bestand | Bauwerksprüfung und Diagnostik | Konstruktiver Ingenieurbau

Für eine bessere und sicherere Radwegführung in der Isarstraße im Stadtgebiet Freising wurden beidseitig gemeinsame Geh- und Radwege angeordnet. Um dies realisieren zu können, werden auf den beiden Großbrücken ‚Hochtrasse‘ und ‚Luitpoldbrücke‘ Kappenverbreiterungen nach innen und außen erforderlich. Durch die Verwendung von Leichtbeton wird vermieden, dass es zu Tragfähigkeitsüberschreitungen der Bestandsbauwerke kommt. Im Zuge der Maßnahme werden außerdem die Entwässerungseinrichtungen und Kabeltrassen erneuert. Über Hohlbordrinnen und Vorreinigungsanlagen wird das Wasser künftig in Vorfluter abgeführt. Des Weiteren finden umfangreiche Arbeiten an der Verkehrsanlage insbesondere in den anschließenden Knotenpunkten statt. Hier legt die Stadt Freising Wert auf einen barrierefreien Ausbau.

Die ilp² Ingenieure GmbH & Co. KG planten hierbei die Kappenerneuerung, die Verkehrsanlage, die Entwässerungsanlagen, sowie die Verkehrsführung während der Bauzeit. Auch Bauwerksprüfungen waren im Leistungsumfang enthalten.

Kurzbeschreibung der erbrachten Leistungen

  • Objekt- und Tragwerksplanung Lph.  2-8
  • Verkehrsanlagenplanung Lph 2-8

Besondere Leistungen:

  • unter anderem Bestandsuntersuchungen auf Schadstoffe, Bohrkernentnahmen
  • Ortung der Spannglieder
  • Betontechnologische Beratung
  • Erwirkung Zustimmung im Einzelfall für Verwendung Leichtbeton und Hohlbordrinne
  • Vertiefte Einfache Prüfung im Umfang einer Hautprüfung nach DIN 1076

Shortfacts

Ort

Freising

Aufftraggeber:in

Stadt Freising

Unsere Leistungen

Objekt- und Tragwerksplanung Lph. 2-8; Verkehrsanlagenplanung Lph 2-8

Bauwerkslänge:

Hochtrasse: 285 m; Luitpoldbrücke: 172 m

Leistungszeitraum

08/2018 bis 08/2021 bis einschl. Lph.7 Lph 8 und BÜ seit 10/2021 bis Ende 2023

Andere Projekte

26. November 2021

6-streifiger Ausbau der A3

Die A3 stellt eine der bedeutenden Verkehrsachsen Deutschlands dar. Mit dem 6-streifigen Ausbau zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof erhält die Bundesautobahn zukünftig drei Fahrspuren je Fahrtrichtung. die Bundesautobahn zukünftig drei Fahrspuren je Fahrtrichtung.

14. Mai 2019

Stachusbauwerk München

Stachusbauwerk München Bauwerksprüfung am Stachusbauwerk München Das Hauptbauwerk des unterirdisc [...]

27. Januar 2022

Ersatzneubau der Brücke St 2168 – Pilotprojekt funktionale Ausschreibung

Die ilp² Ingenieure GmbH & Co. KG hat im Auftrag des staatlichen Bauamtes Amberg-Sulzbach ein Pilotprojekt zur funktionalen Ausschreibung einer Brücke durchgeführt.

20. Februar 2018

Innbrücke Kiefersfelden

Innbrücke Kiefersfelden Generalinstandsetzung der Grenzbrücke über den Inn bei Kiefersfelden Die [...]

12. Dezember 2022

Ersatzneubau der Schopfgrabenbrücke

Ersatzneubau der Schopfgrabenbrücke unter Vergrößerung des Durchflussquerschnitts zur Verbesserung der Hochwassersicherheit sowie Verbesserung der örtlichen Verkehrsführung.

20. Februar 2018

Talbrücke über die Schöllnach bei Iggensbach

Talbrücke über die Schöllnach bei Iggensbach Bauwerksprüfung der Talbrücke Iggensbach – m [...]