Innbrücke Kiefersfelden

Bauen im Bestand | Bauwerksprüfung und Diagnostik | Konstruktiver Ingenieurbau

Generalinstandsetzung der Grenzbrücke über den Inn bei Kiefersfelden

Die Innbrücke Kiefersfelden besitzt eine Länge von 330 m und stellt als Grenzbrücke auf der Bundesautobahn A93 den Übergang zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Autobahn  A12 der Republik Österreich her. Die einteilige Stahlbrücke mit offenem Querschnitt besteht aus zwei gevouteten Hauptträgern mit einer orthotropen Fahrbahnplatte. Die Gradiente des Bauwerks verläuft in einem Kreisbogen mit einem konstanten Radius von 2000 m. Die zweifeldrige Brücke ist schief gelagert mit einem Kreuzungswinkel von 45 Grad an den Widerlagern.

Erweiterter Bearbeitungsumfang:

  • Erweiterte Bauwerksuntersuchung
  • Bauwerksentwurf nach RAB-ING für die Generalinstandsetzung
  • Planprüfung für den Bauherrn

Shortfacts

Bauwerksart

Zweifeldrige Stahlbrücke mit zwei gevouteten Hauptträgern und einer orthotropen Fahrbahnplatte

Länge des Bauwerks

330 m

Leistungsumfang

Lph. 2, 3 und 6, Bauwerksentwurf RAB-ING

Bauherrschaft

Asfinag, Autobahndirektion Südbayern

Baufirma

ARGE Innbrücke: Strabag, Waagner-Biro, Sepero

Ausführung

2016-2019

Andere Projekte

15. Januar 2019

Bogenbrücke Großlintach

Bogenbrücke Großlintach Das Bauwerk 114 wurde 1983 als aufgeständerte Bogenbrücke mit einer Gesa [...]

15. Januar 2023

Großmarkthalle München, Dachsanierung Halle 1 und Verwaltungsbau

Die Maßnahme umfasst die Nachrechnung, Instandsetzung und statische Ertüchtigung des Dachtragwerks der denkmalgeschützten, ca. 97 m langen Halle 1 und des Verwaltungsgebäudes im laufenden Betrieb.

25. Januar 2020

Bauwerksprüfung und Diagnostik am Wasserkraftwerk Uppenborn II – VDI 6200

Erstprüfung nach VDI 6200 des Kraftwerks Uppenborn II unter Zuhilfenahme einer LKW-Arbeitsbühne zur Inspektion der Fassade und eines Personenlift für die Maschinenhalle.

26. November 2021

6-streifiger Ausbau der A3

Die A3 stellt eine der bedeutenden Verkehrsachsen Deutschlands dar. Mit dem 6-streifigen Ausbau zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof erhält die Bundesautobahn zukünftig drei Fahrspuren je Fahrtrichtung. die Bundesautobahn zukünftig drei Fahrspuren je Fahrtrichtung.

12. Dezember 2022

Ersatzneubau der Schopfgrabenbrücke

Ersatzneubau der Schopfgrabenbrücke unter Vergrößerung des Durchflussquerschnitts zur Verbesserung der Hochwassersicherheit sowie Verbesserung der örtlichen Verkehrsführung.

27. Januar 2022

Ersatzneubau der Brücke St 2168 – Pilotprojekt funktionale Ausschreibung

Die ilp² Ingenieure GmbH & Co. KG hat im Auftrag des staatlichen Bauamtes Amberg-Sulzbach ein Pilotprojekt zur funktionalen Ausschreibung einer Brücke durchgeführt.